Loading...
Virtueller Rundgang 2017-05-22T15:06:52+00:00

Wir erstellen Ihren Virtuellen Rundgang!

Ein Virtueller Rundgang ermöglicht es, Räume interaktiv zu besichtigen und beim Zuschauer ein nie dagewesenes Gefühl der Präsenz zu erzeugen. 

Virtuelle Rundgänge für Handel und Gewerbe

Steigern Sie Ihren Unternehmenserfolg durch den Einsatz von Virtuellen Rundgängen! Ob zur Visualisierung von Verkaufsräumen, Handels- und Handwerksbetrieben oder Büroflächen – zeigen Sie der Welt, was Sie haben. Nutzen Sie Virtuelle Rundgänge als innovatives Marketinginstrument, um Aufmerksamkeit zu erregen, Konsumenten zu involvieren und Emotionen zu wecken. Aber auch für interne Zwecke können sie eingesetzt werden, um beispielsweise Prozesse zu vereinfachen oder Schulungsunterlagen zu visualisieren.

Virtuelle Rundgänge für Immobilien und Architektur

Die Zukunft von Real Estate: Unsere virtuellen Rundgänge eignen sich ideal für Makler, Bauträger, Architekten oder Ingenieure zur Visualisierung von Bauprojekten und Immobilien. Besichtigungen sind so nicht länger an Zeiten und Orte gebunden, sondern können jederzeit und überall interaktiv durchgeführt werden!

Virtuelle Rundgänge für Freizeit und Tourismus

Machen Sie einzigartige Orte von überall erlebbar und wecken Sie Lust auf mehr! Mit Virtuellen Rundgängen können Sehenswürdigkeiten, Museen oder Theater bis ins letzte Detail eingefangen werden. Aber auch Hotels, Restaurants, Bars oder Clubs können vorab von ihrer einladendsten Seite präsentiert werden, um Kunden bereits aus der Ferne zu begeistern.

Ihr Matterport Servicepartner für Virtuelle Rundgänge aus Hamburg

Matterport Servicepartner

Modernste Kameratechnologie

Als einer der ersten deutschen Matterport-Servicepartner erstellen wir Ihren Virtuellen Rundgang mit High End-3D-Technologie. Das Aufnahmesystem kombiniert RGB-Kameras mit Infrarot-Tiefensensoren, um ein einzigartiges dreidimensionales Abbild Ihrer Räumlichkeiten zu erfassen.

Immersive 3D-Rundgänge

Erhalten Sie ein maßstabgetreues 3D-Modell Ihrer Räumlichkeiten, welches sich mit einem Virtuellen Rundgang erkunden lässt. Dank hochauflösender 360-Grad-Panorama-Aufnahmen werden diese realitätsgetreu eingefangen und transportieren den Zuschauer direkt an den Ort des Geschehens.

Einfache Integration

Der Virtuelle Rundgang lässt sich unkompliziert in Ihre Webseite einbinden und einfach in sozialen Netzwerken teilen. Dabei ist er auch auf dem Smartphone oder Tablet schnell abrufbar. Für ein noch immersiveres Erlebnis ist er auch in Virtual Reality erlebbar!

Jedes Projekt ist einzigartig

Um Ihren Wünschen gerecht zu werden, erstellen wir Ihr persönliches Angebot abhängig von Ihren individuellen Anforderungen.

Kontakt

Weitere Funktionen der Virtuellen Rundgänge:

Virtueller Rundgang powered by Matterport

Grundrisse & Objektbilder

Virtueller Rundgang Grundriss

Mittels Infrarot-Sensoren wird Ihre Immobilie maßstabsgetreu vermessen. Neben hochwertigem Fotomaterial können wir die Maße nehmen und neben 3D-Modellen auch klassische 2D-Grundrisse Ihrer Immobilie erstellen.

Neue Perspektiven schaffen

Virtueller Rundgang Puppenhaus

Erleben Sie Ihre Immobilien aus völlig neuen Perspektiven: Nutzen Sie die Puppenhaus-Ansicht, um Ihr Objekt im Ganzen überblicken zu können oder wechseln Sie zum Inside-View, um durch die Räume zu gleiten als wären Sie direkt vor Ort.

Interaktives Storytelling

Virtueller Rundgang Objektbild

Setzen Sie auf die neue Generation des Storytellings und lassen Sie Ihre Besucher mehr über Ihr Unternehmen erfahren: Durch den Einsatz von Tags können Sie den Virtuellen Rundgang um spannende Hintergrundinformationen erweitern.

Virtueller Rundgang in Virtual Reality

Virtueller Rundgang in Virtual Reality

Werden Sie Teil der VR-Revolution und nutzen Sie das innovative Medium für eine besonders intensive Kundenansprache. Auf Wunsch kann der Virtuelle Rundgang in Virtual Reality konvertiert werden und damit noch immersiver einwirken. 

FAQ: Die Erstellung Ihres Virtuellen Rundgangs

Ein virtueller Rundgang besteht aus sogenannten Kugelpanoramen, bei denen die Umgebung sowohl vertikal, als auch horizontal in 360-Grad erfasst wird, um ein vollständiges Abbild der Realität aufzunehmen. Diese Kugelpanoramen werden bei einem Virtuellen Rundgang miteinander verknüpft, so dass der  Nutzer sich darin von einem Kugelpanorama zum nächsten bewegen kann. Dabei werden die Abstände zwischen den Kugelpanoramen so gewählt, dass sie sich in Blicknähe zueinander befinden und sich der Nutzer von einem Standpunkt zum nächsten navigieren kann, ohne sich plötzlich in einer völlig neuen Umgebung zu befinden. Mit flüssigen Übergängen und einer natürlichen Navigation entsteht der Eindruck, tatsächlich durch den Raum zu laufen und diesen virtuell zu erleben.

Der Preis für die Erstellung eines Virtuellen Rundgangs hängt vom jeweiligen Projektumfang und Ihren individuellen Wünschen ab. Zur Orientierung: Eine Fläche von 100 m² können wir bereits ab ca. EUR 550 visualisieren. Der Endpreis resultiert dann aus der Gesamtfläche und den gewünschten Features. Hinzu kommt die Hosting-Gebühr, die im 1. Jahr durch die Auftragspauschale abgedeckt wird. Für weitere Details zu den Preisen können Sie uns gerne kontaktieren.

Um die 3D-Scans durchzuführen, werden wir mit dem erforderlichen Equipment zum vereinbarten Termin in Ihre Räumlichkeiten kommen. Dabei sollten Ihre Räumlichkeiten möglichst frei von Personenverkehr sein und schon einmal “kameratauglich” vorbereitet werden. Dann können wir direkt loslegen und Ihre Räume von verschiedenen Standpunkten aufnehmen, um so Ihr vollständiges 3D-Modell zu erstellen.

Nachdem wir Ihre Räumlichkeiten gescannt haben, verarbeiten wir den Virtuellen Rundgang in unserem Cloud-System und ergänzen ihn um die gewünschten Features. Die Dauer der Post-Produktion hängt natürlich ebenfalls vom Produktumfang ab. Bei geringer Post-Produktion können Sie jedoch damit rechnen, das fertige Endprodukt innerhalb von etwa 7 Tagen nach Durchführung der 3D-Scans zu erhalten.

Nach Fertigstellung übermitteln wir Ihnen einen Weblink und einen Code (iFrame), mit dem sie den Virtuellen Rundgang einfach auf Ihrer Webseite oder in Social Media einbinden können. 

Nein, der Virtuelle Rundgang wird in einer Cloud gehostet, sodass er online jederzeit und von überall erreichbar. Der Rundgang selbst wird nicht als Datei zur Verfügung gestellt, auf Wunsch können wir Ihnen jedoch eine Video-Datei des Rundgangs erstellen.

Die Hauptvoraussetzungen ist eine funktionsfähige Internetverbindung und ein Webbrowser, der WebGL unterstützt, das können Sie unter get.webgl.org testen.

So aktivieren Sie WebGL bei Google Chrome:

  •         Einstellungen öffnen (chrome://settings)
  •         Suchen Sie nach Hardware acceleration und aktiviere es
  •         Optional: Gehen Sie auf chrome://flags und aktiviere „WebGL Draft Extensions“ und „WebGL 2.0 Prototype“.

So aktivieren Sie WebGL im Safari Browser: 

  •         Öffnen Sie in der Top Menu Bar Safari > Preferences > Security
  •         Aktivieren Sie unter „Web Content“ den Punkt „Allow WebGL“
  •         Aktualisieren Sie die Seite mit dem Virtuellen Rundgang

So aktivieren Sie WebGL bei Firefox:

  •         Öffnen Sie die URL about:config
  •         Suchen Sie nach webgl.disabled und aktivieren Sie es

    Updaten Sie Ihren Browser immer auf die aktuellste Version. Die Virtuellen Rundgänge eignen sich für

  • Firefox 4 oder höher
  • Chrome 9 oder höher
  • Internet Explorer 11 oder höher mit Windows 8 oder höher
  • Opera 12 oder höher
  • Safari 5.1 oder höher, mit OSX 10.8 Mountain Lion oder höher

Windows (PC): Windows Vista oder höher mit GPU. Alle üblichen Computer die nicht älter als 3 Jahre alt sind sollten dazu fähig sein

Mac (OSX): 10.8 Mountain Lion oder höher mit Updates und GPU. Alle üblichen Computer die nicht älter als 3 Jahre alt sind sollten dazu fähig sein

iOS: iOS 9.0 oder höher. Hardware: iPhone 5 oder höher, iPad Air series, iPad Mini Retina 2 oder höher, oder iPad 4.

Android: Endgeräte mit Android 5.0 Lollipop oder höher mit Chrome und WebGL.

Für ein besonders immersives Erlebnis können wir Ihren Virtuellen Rundgang auch in Virtual Reality konvertieren. Zum Abrufen benötigen Sie ein Google Cardboard oder eine Samsung Galaxy Gear VR und müssen die Matterport VR App auf Ihr Smartphone laden. Mit dieser App können Sie den Virtuellen Rundgang in VR starten und anschließend einfach mit Ihrer VR-Brille genießen!

Ja, unsere Virtuellen Rundgänge sind deutschlandweit buchbar! Zwar ist Hamburg unser Heimathafen, wir visualisieren aber natürlich auch Orte fernab der Elbe. Für Aufträge außerhalb unserer Kernregion in Norddeutschland fällt eine Anfahrtspauschale an, die sich abhängig aus der Entfernung und Auftragsdauer ergibt. Gerne besprechen wir die Details dafür direkt mit Ihnen!